Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Storys zum Thema Weihnachten

Am Ort der Verkündung

Am Ort der Verkündung

Unweit von Bethlehem befindet sich eine schöne Kapelle und ein kleines Wiesental. Hier wurde laut Neuem Testament den Hirten die Geburt Jesu verkündet. Das Areal mit seinen knochigen Eichen- und Terebinthenbäumen wird daher „Hirtenfeld“ genannt.

mehr >     Story kommen lassen >

Selbst ist der Weihnachtsmann

Selbst ist der Weihnachtsmann

Beim Weihnachtsmarkt im oberpfälzischen Neualbenreuth schnitzt der Bürgermeister höchstpersönlich Weihnachtsbäumchen. Und kleine wie große Besucher können sich an alten Bräuchen und Märchen erfreuen.

mehr >     Story kommen lassen >

Dauerheultöne und hungrige Kirchenmäuse

Dauerheultöne und hungrige Kirchenmäuse

In der Advents- und Weihnachtszeit sind Orgelbaumeister ganz besonders gefragt.

mehr >     Story kommen lassen >

Ochs und Esel am richtigen Platz

Ochs und Esel am richtigen Platz

Die Weihnachtskrippe in der Basilika St. Michael im österreichischen Mondsee geht auf den Anfang des 19. Jahrhunderts zurück. Mit herrlich bis ins Detail verzierten Gewandkrippenfiguren werden je nach Festtagsevangelium fünf Hauptszenen gestaltet.

mehr >     Story kommen lassen >

Jesu Geburt im Altmühltal

Jesu Geburt im Altmühltal

Jedes Jahr kurz vor Heiligabend verwandelt sich eine alte Scheune im bayerischen Solnhofen in die Kulisse für ein ungewöhnliches Weihnachtsspiel. Fern von allem Weihnachtskitsch präsentieren Laienspieler hier die "Solnhofener Stallweihnacht".

mehr >     Story kommen lassen >

Eine Stadt im Zauber von ‚Ihr Kinderlein kommet‘

Eine Stadt im Zauber von ‚Ihr Kinderlein kommet‘

Der Autor von ‚Ihr Kinderlein kommet‘, Christoph von Schmid, wurde 1768 in Dinkelsbühl im Landkreis Ansbach geboren. Dort prägt das beliebte Weihnachtslied bis heute nicht nur das Stadtbild, sondern auch zahlreiche Traditionen – vor allem in der Weihnachtszeit.

mehr >     Story kommen lassen >

Das Kreuz mit der Krippe: Weihnachten in Vietnam

Das Kreuz mit der Krippe: Weihnachten in Vietnam

Weihnachtlicher Schmuck und festliche Beleuchtung sind hierzulande zum Jahresende Selbstverständlichkeiten. Im buddhistisch geprägten Vietnam hingegen sind illuminierte Krippen vor dem Haus ein stolzes Glaubensbekenntnis der kleinen katholischen Minderheit – und führen auch heute noch mitunter zu Diskriminierung und Verfolgung.

mehr >     Story kommen lassen >

Hinab zum Stern

Hinab zum Stern

Christen aus aller Welt pilgern zur Geburtskirche in Bethlehem. In deren Grotte gehen sie in die Knie oder auf alle viere, um inbrünstig den silbernen Stern auf dem Boden des Gotteshauses zu berühren. Der Stern soll die exakte Stelle der Geburt Jesu markieren.

mehr >     Story kommen lassen >

Weihnachten in der Unterwelt

Weihnachten in der Unterwelt

Kerzenschein, besinnliche Musik und fantastisch anmutende Gesteinsformationen: Besucher der Dechenhöhle in Iserlohn können im Dezember auf weihnachtlich unterirdische Erlebnisreise gehen.

mehr >     Story kommen lassen >

300 Herbergen fürs Christkind

300 Herbergen fürs Christkind

Die Kleinste findet in einer Nussschale Platz, die Größte füllt ein acht Meter breites Panoramabild: Eine Krippenausstellung im Missionshaus St. Wendel zeigt über 300 Exponate aus aller Welt. Verdanken können die Besucher dies Karl Heindl. Die Steyler Missionare, sein früherer Arbeitgeber, stellen dem Krippensammler jedes Jahr ihre Räumlichkeiten zur Verfügung.

mehr >     Story kommen lassen >

Artikel 11 bis 20 von 51 Artikeln

< vorherige Seite    -    nächste Seite >