Alle Storys

Der Rest geht an die Engel

Der Rest geht an die Engel

Als einer der letzten seiner Zunft stellt Jörg Brügger im schweizerischen Parpan bei Chur per Hand das berühmte Bündnerfleisch her. Statt mit Klimaanlage trocknet er auf natürliche Weise – durch Öffnen und Schließen der Fenster.

mehr >     Story kommen lassen >

Insel der Ruhe

Insel der Ruhe

Mitten in der griechischen Hauptstadt Athen liegt Kerameikós, der wichtigste aller antiken Friedhöfe. Seinen Namen hat er von den vielen Töpfern (Kerameis), die sich einst rund um das Gelände ansiedelten. Die Funde aus den Ausgrabungen, an denen seit 1913 auch das Deutsche Archäologische Institut mitwirkt, reichen bis in die Zeit von 3000 vor Christus.

mehr >     Story kommen lassen >

Eine Reliquie wie aus der Lumpensammlung

Eine Reliquie wie aus der Lumpensammlung

Im Rheingau wird das Bußkleid Elisabeths von Thüringen verehrt. Traditionell am Sonntag nach Elisabeths Todestag, dem 17. November, wird es in der Martinskirche im hessischen Oberwalluf öffentlich ausgestellt.

mehr >     Story kommen lassen >

Schau mir in die Augen, Kleiner

Schau mir in die Augen, Kleiner

Nikoläuse, Motorradfahrer, Piloten, Zwerge: Schon in vierter Generation bastelt Familie Schrödel im fränkischen Wendelstein „Original Zwetschgenmännla“ und bietet die Figuren auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt an.

mehr >     Story kommen lassen >

Schatz unter dem Schulhof

Schatz unter dem Schulhof

Aus dem Pausengang der Bündner Kantonsschule im schweizerischen Chur führt eine Tür in einen Berg hinein. Und der birgt eine uralte Kirche: Die Stephanskapelle ist das bedeutendste Baudenkmal des frühen Christentums in Graubünden.

mehr >     Story kommen lassen >

Artikel 6 bis 10 von 1125 Artikeln

< vorherige Seite    -    nächste Seite >