Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Feuer und Wasser, Leben und Tod

Vor der Verbrennung bespritzt man die Leiche mit dem Wasser des heiligen Flusses und wäscht die Füße im Wasser.

Träge fließt das schmutzig braune Wasser des Bagmati durch die nepalesische Hauptstadt Kathmandu. Der Fluss, der am Nordrand der Millionenmetropole entspringt, teilt in seinem Verlauf die Tempelanlage Pashupatinath in zwei große Bereiche. An seinem linken Ufer liegen der Pashupatinath-Tempel und die Verbrennungsstätten für höhere wie niedere Kasten.

Autor: Peter Beyer, Anschläge: 5.714


Der älteste Sohn umschreitet dann den Scheiterhaufen fünfmal im Uhrzeigersinn, entsprechend der heiligen Zahl fünf, die im Hinduismus die fünf Elemente Erde, Wasser, Feuer, Wind und Akasha, den Äther, repräsentiert. Der älteste Sohn umschreitet dann den Scheiterhaufen fünfmal im Uhrzeigersinn, entsprechend der heiligen Zahl fünf, die im Hinduismus die fünf Elemente Erde, Wasser, Feuer, Wind und Akasha, den Äther, repräsentiert.
< Zurück     Story kommen lassen >

Das könnte Sie auch interessieren: