Handwerk

Das Geheimnis der Apfelmänner oder: Göttertropfen in der Kirchhofmauer

Das Geheimnis der Apfelmänner oder: Göttertropfen in der Kirchhofmauer

Im steirischen Dorf Puch sind Äpfel viel mehr als nur schnödes Obst. Hier wird die Paradiesfrucht als Gabe Gottes verehrt und zum Geschenk für Genießer veredelt.

mehr >     Story kommen lassen >

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach

Am Fuße der Chiemgauer Alpen liegt das malerische Dörfchen Nußdorf am Inn. Sein bereits 1445 angelegter Mühlbach entwickelte sich über Jahrhunderte zur wichtigen Erwerbsquelle. Entlang seines Laufs können Besucher heute die Entwicklung des Ortes anschaulich nachvollziehen.

mehr >     Story kommen lassen >

Heiße Schlitten

Heiße Schlitten

Schlittenfahren ist für viele ein Vergnügen, für manche ein Sport und für einige eine Leidenschaft. Der Schweizer Erwin Dreier hat aus seiner Leidenschaft einen Beruf gemacht: Mit seinem Team stellt er unter anderem den berühmten Davoser Schlitten her.

mehr >     Story kommen lassen >

Alles andere als eine gewöhnliche Baustelle

Alles andere als eine gewöhnliche Baustelle

Nahe der Ortschaft Meßkirch entsteht eine Klosterstadt nach historischen Plänen. Immer mehr freiwillige Helfer packen bei dem ehrgeizigen Projekt „Campus Galli“ mit an – wohl wissend, dass sie die Fertigstellung kaum mehr erleben dürften.

mehr >     Story kommen lassen >

Einer der letzten seiner Zunft

Einer der letzten seiner Zunft

Seit mehr als vierhundert Jahren leben Fischer auf der Fraueninsel im Chiemsee. Heute fährt nur noch eine Handvoll bei Wind und Wetter auf das bayerische Meer hinaus, um die Netze auszuwerfen. Ein Besuch beim Chiemseefischer Josef Wörndl.

mehr >     Story kommen lassen >

Artikel 6 bis 10 von 62 Artikeln

< vorherige Seite    -    nächste Seite >