Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Alter Bau in neuem Glanz

Nebenausgang des Höhlenklosters

Die Entstehung des Höhlenklosters ist auf engste mit der Einführung des Christentums 988 in der Kiewer Rus verbunden - jenem mittelalterlichen Großreich, das als Vorläuferstaat von Russland, Ukraine und Weißrussland gilt. Die Gründung des Höhlenklosters fällt auf das Jahr 1051. 1688 erhielt es von der Zarenregierung den Status einer „Lawra“, eine hohe Auszeichnung die nur wenigen Klöstern im orthodoxen Russland zuteil wurde.

Autor: Ruth Bourgeois; Anschläge: 4.237


Glockenturm und Uspenski-Kathedrale.Glockenturm und Uspenski-Kathedrale.
< Zurück

Das könnte Sie auch interessieren: